Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Gut-Lynt Auction 1  -  28.03.2021 11:00
Coins and Medals

Page 1 of 4 (79 Lots total)
Lot 7
Drachme 2./1. v. Chr. anonyme Imitation massiliotischer Drachmen. 2.70 g. Kopf der Artemis. Rv. Löwe. 16,3 mm. Pautasso Typ 2, vgl. Nr. 112, 113.

Fast sehr schön. Feine Tönung.
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIEN; Veneti oder andere oberitalische Stämme
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIEN; Veneti oder andere oberitalische Stämme
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 12
Triobol nach 440 v. Chr. Sybaris. 1.28 g. Poseidon nach rechts mit Dreizack. Rv. Stier, darüber retrograd: MVBA. 11,0 mm. SNG Cop. 1403. Sehr selten.

Schön-sehr schön. Feine Tönung. Etwas korrodiert.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; LUKANIEN; Sybaris
; COINS OF THE GREEK WORLD; LUKANIEN; Sybaris


Ex Slg. R. P., erworben 1991.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 13
Drachme 425/420 v. Chr. 4.20 g. Löwenmaske von vorn. Rv. Mann im Hüftmantel mit Zepter auf Thron, darunter O; alles in Lorbeerkranz. 18,0 mm. SNG ANS 647 (Rv. stgl.). Rutter 2478.

Sehr schön / Schön. Feine Tönung.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; Rhegion
; COINS OF THE GREEK WORLD; BRUTTIUM; Rhegion
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 16
Hemiobol um 480 v. Chr. 0.27 g. Stierkopf. Rv. Traube in flachem Quadratum incusum. 7.1 mm. Unediert? Vgl. Auktion Lanz 158, 2014, 127.

Sehr schön. Feine Tönung.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; THRAKIEN; Dikaia
; COINS OF THE GREEK WORLD; THRAKIEN; Dikaia
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 19
Tretrobol 2./1. Jhdt. v. Chr. 1.41 g. Imitativtypus. Kopf der Nymphe Histiaia. Rv. Nymphe Histiaia mit Stylis auf Prora, im Feld SI und Bipennis. 14,5 mm. HGC 1525 var.

Sehr schön. Feine Tönung.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; EUBOEA; Histiaia
; COINS OF THE GREEK WORLD; EUBOEA; Eretria
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 22
Hemidrachm 280/146 v. Chr. Patrai (Achaia). 2.09 g. Kopf des Zeus. Rv. Monogramme, Beizeichen Delphin. 16,9 mm. Clerk, Achaean League Tf. IV, 10. Slg. BCD 508.4. BMC 43.

Sehr schön. Dunkle Tönung. Etwas dezentriert.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; ACHAISCHE LIGA; diverse
; COINS OF THE GREEK WORLD; ACHAISCHE LIGA; misc
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 24
Obol 525/475 v. Chr. 0.78 g. Eberprotome nach links, rechts Thunfisch. Rv. Löwenkopf nach links, links oben K(appa), nur im Ansatz sichtbar. 9,2 mm. SNG BN 379ff.

Fast sehr schön. Feine Tönung. Etwas raue Oberfläche.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MYSIEN; Kyzikos
; COINS OF THE GREEK WORLD; MYSIA; Cyzicus


Aus der Slg. E. Link.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 25
Bronze 133/27 v. Chr. unter dem Münzbeamten Seleukos. 8.12 g. Kopf des Asklepios. Rv. Adler auf Blitz. 23,9 mm. SNG BN 1866-1869.

Schön-sehr schön. Braune Patina.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; MYSIEN; Pergamon
; COINS OF THE GREEK WORLD; MYSIA; Pergamon
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 26
Diobol um 500 v. Chr. 1.35 g. Geflügelte Eberprotome. Rv. Rohes Quadratum incusum. 10,7 mm. SNG München 452. Selten.

Schön/Sehr schön. Etwas Belag.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; IONIEN; Klazomenai
; COINS OF THE GREEK WORLD; IONIA; Klazomenai


Aus der Slg. E. Link.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 27
Kleinbronze 259/246 v. Chr. 1.20 g. Stempel von Griliches. Kopf des Apoll von vorn. Rv. Löwe mit rückwärtsgewandtem Kopf, darüber Stern. 10,8 mm. Deppert-Lippitz -, vgl. 622-632.

Schön-sehr schön. Grüne Patina. Leicht dezentriert.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; IONIEN; Milet
; COINS OF THE GREEK WORLD; IONIA; Milet
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 33
Tetartemorion 4. Jhdt. v. Chr. 0.18 g. Büste frontal. Rv. Sphinx mit erhobener Tatze nach links. 5,7 mm. Troxell/Kagan in Festschr. Kraay-Moerkh. 20. SNG BN -. SNG CH -. Göktürk -. Selten.

Fast sehr schön. Feine Tönung.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KILIKIEN; Unbestimmte Münzstätte
; COINS OF THE GREEK WORLD; CILICIA; Unbestimmte Münzstätte
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 34
Ariobarzanes I. Philoromaios, 96-63 v. Chr. Drachme Jahr 25 (= 71/70 v. Chr.), Kaisareia. 4.17 g. Kopf mit Diadem. Rv. Athena Nikephoros, links Monogramm. 17,2 mm. Simonetta 2007 48a.

Sehr schön. Feine Tönung.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KAPPADOKIEN; diverse
; COINS OF THE GREEK WORLD; KAPPADOKIEN; misc


J. Massoulié, ex Auktion Weil 7.2.2006, Nr. 129.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 35
Antiochus VII. Euergetes (Sidetes), 138-129. Bronze Antiochia. 10.04 g. Schiffsvorderteil, darauf 2 Pilei. Rv. Dreizack, darunter Jahresangabe EOP = 175. 20,6 mm. Houghton/Lorber/Hoover 2064.9b. Selten in dieser Qualität.

Sehr schön. Schwarzgrüne Patina.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; REICH DER SELEUKIDEN; diverse
; COINS OF THE GREEK WORLD; SELEUCID KINGDOM; misc
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 39
Yazdgard II., 438-457. Drachme unbestimmte Münzstätte. 3.59 g. Büste mit Zinnen- und Globuskrone. Rv. Feueraltar zwischen 2 Assistenzfiguren mit Barsombündeln. 28,9 mm. SNS Typ Ib1/2b, Tf. 74, 34. SNG Teheran vgl. 216.

Sehr schön. Feine Tönung.
; GRIECHISCHE MÜNZEN; REICH DER SASSANIDEN; diverse
; COINS OF THE GREEK WORLD; SASANIAN KINGDOM; misc


Ex Slg. E. Link, Mainz.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 102
Friedrich Wilhelm IV. 1840-1861. Taler 1858 A, Berlin. 18.52 g. AKS 78.

Vorzüglich-Stempelglanz. Feine Kratzer.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRANDENBURG-PREUSSEN; Markgrafschaft, 1417 Kurfürstentum, 1701 Königreich
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRANDENBURG / PRUSSIA; Markgrafschaft, 1417 Kurfürstentum, 1701 Königreich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 106
Flitter 1662. Dazu Flitter 1670 und ein Kipper 3 Flitter 1621. 3 Exemplare. (3).

Sehr schön.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG; Stadt
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG; Stadt
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 118
Rudolf August und Anton Ulrich, 1685-1704. 24 Mariengroschen 1698 HCH, Braunschweig. 16.19 g. Welter 2082. Dav. 332.

Sehr schön. Schrötlingsfehler.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; -Wolfenbüttel
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; -Wolfenbüttel
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 119
Anton Ulrich, 1704-1714. Silbermedaille 1707. 28.36 g. Auf die Reise seiner Enkelin Elisabeth Christine nach Spanien. Unsigniert. Büste nach rechts. Rv. Dreimaster in der Hafenausfahrt, am Heck Welfenross und Monogramm. 43,7 mm. Brockmann 360.

Sehr schön. Überarbeitet.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; -Wolfenbüttel
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; -Wolfenbüttel
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 120
Anton Ulrich, 1704-1714. Einseitige Zinnmedaille 1714. 30.28 g. Auf Elisabeth Christine und Ihre Krönung als ungarische Königin. Stempel von Waron. Brustbild mit Diadem anch rechts. Einseitiges Klischee. 55.2 mm. Wellenheim 7731.

Fast vorzüglich. Kleine Kratzer.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; -Wolfenbüttel
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; -Wolfenbüttel


Elisabeth Christine war die Mutter Maria Theresias.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 121
August Wilhelm, 1714-1731. 6 Mariengroschen 1714 HH, Zellerfeld. Dazu 2 Mariengroschen 1730. 2 Exemplare. Welter 2395, 2408. (2)

Sehr schön.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; -Wolfenbüttel
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG, HERZOGTUM; -Wolfenbüttel
My Bid     Estim. Price
Details
Page 1 of 4 (79 Lots total)